DATENSCHUTZ


DATENSCHUTZ

Gemäß dem Art. 13 des Gesetzesdekrets 196/2003 (Datenschutzgesetz) informiert die unterzeichnete Firma DRS Industria Mobili S.r.l. als Verantwortliche für die Datenverarbeitung, dass die persönlichen Daten in Bezug auf die eingegangenen Geschäftsbeziehungen und unter Beachtung des oben angegebenen Gesetzes Gegenstand einer Datenverarbeitung sind.

Hinsichtlich der genannten Datenverarbeitung werden ferner folgende Informationen geliefert.

Der Zweck der Verarbeitung der von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten ist: Durchführung der von Ihnen eingegangenen Verträge, Erfüllung der gesetzlich vorgeschriebenen Verpflichtungen aus der Vertragsbeziehung, organisatorische Verwaltung des Vertrags, eventuelle Zusammenarbeit mit Dritten zur Einhaltung der rechtlichen Verpflichtungen, Pflege der Vertragsrechte, interne statistische Auswertungen, Marketing durch Versand von das Angebot betreffendem Werbematerial oder Werbematerial über Dienstleistungen, die mit den in der Geschäftsbeziehung angegebenen gleichwertig sind, und zwar für Situationen, die bereits durch die Zustimmungserklärung autorisiert wurden.

Die personenbezogenen Daten werden in Papierform, elektronisch und telematisch verwaltet und in die sachbezogenen Datenbanken eingegeben, auf die zugegriffen werden kann, wodurch die mit der Datenverarbeitung vom Verantwortlichen ausdrücklich hierzu betrauten Personen Kenntnis davon erhalten, und die dadurch diese Daten einsehen, verwenden, verarbeiten, vergleichen können und sie zu allen zweckmäßigen, auch automatisierten Maßnahmen heranziehen können, die rechtlich zulässig sind und die gesetzlich geschützt sind. Darunter fallen unter anderem die Vertraulichkeit und die Sicherheit der Daten, sowie Genauigkeit, Aktualisierung und die Sachbezogenheit der Daten in Bezug auf den erklärten Zweck.

Die Übertragung der personenbezogenen Daten ist von der Erledigung von allen notwendigen und zweckdienlichen Maßnahmen für die Durchführung der vertraglichen und rechtlichen Verpflichtungen abhängig. Daraus folgt, dass die eventuelle Weigerung einer zu diesem Zweck vorgesehenen Datenbereitstellung es für die unterzeichnete Firma unmöglich machen kann, die betreffenden vertraglichen Beziehungen und rechtlichen Verpflichtungen einzugehen.
I dati potranno essere comunicati alle seguenti categorie di soggetti: Die Daten können an folgende Amtskategorien mitgeteilt werden:

– Postämter, Transport- und Speditionsunternehmen für den Versand von Waren und für die Zollabfertigung;
– Bankinstitute für die Verwaltung von Zahlungsein- und ausgängen; Finanzverwaltungen und andere öffentliche Ämter
zur Erfüllung der rechtlichen Verpflichtungen;
– Gesellschaften und Anwaltskanzleien für den Schutz der vertraglichen Rechte;
– Handelsvertreter, Vertreter, Geschäftsvermittler, die für die unterzeichnete Firma tätig sind, Auftragnehmerfirmen, Freiberufler und Auftraggeber;
– Inkassogesellschaften;
– unsere anderen Kunden und Lieferanten;
– andere außenstehende Gesellschaften unter Einhaltung der aus den unternehmerischen Aktivitäten erwachsenden vertraglichen Verpflichtungen.

Eine Verbreitung der persönlichen Daten ist nicht vorgesehen. In Abhängigkeit der oben beschriebenen Datenverarbeitungen können die Rechte laut Artikel 7 des Gesetzesdekrets 196/2003 innerhalb der Grenzen und den durch die Artikel 8, 9 und 10 des erwähnten Dekrets vorgesehenen Bedingungen eingefordert werden. Hierzu schreiben Sie oder setzen Sie sich in Kontakt mit: